Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeit

Der Vertrag erhält seine Gültigkeit mit der schriftlichen Rückbestätigung an das EDEN AU LAC. Wir behalten uns das Recht vor, von einer Offerte zurückzutreten, solange keine unterzeichnete Auftragsbestätigung vorliegt. Die Vereinbarungen aus diesem Vertrag binden die Parteien.

Koordination

Der Veranstalter übermittelt dem EDEN AU LAC bis spätestens 5 Tage vor dem Anlass das detaillierte Programm, die Angaben über die Einrichtung der Sitzungsräumlichkeiten und der technischen Hilfsmittel sowie die endgültige Menu- und Weinauswahl, die das EDEN AU LAC für eine reibungslose Durchführung des Anlasses benötigt. Gerne erwarten wir die genaue Personenzahl bis 24 Stunden vor Ihrem Anlass. Diese gemeldete Zahl bildet unsere Basis für die Verrechnung. Es versteht sich, dass aus organisatorischen Zwecken, eine Kommunikation bis kurz vor dem Anlass gewährleistet sein muss.
Das EDEN AU LAC behält sich vor, Raumreservationen für Sitzungen, Mahlzeiten, etc. auszutauschen, wenn dies den Anforderungen und Interessen des Veranstalters entspricht und für diesen vertretbar ist; besonders aber auch dann, wenn die ursprüngliche Anzahl der Teilnehmer sich bis zum Anlass ändert.

Annullations- und Zahlungsbedingungen

Bei Absagen werden folgende Entschädigungen für in Aussicht stehende Leistungen und Mieten in Rechung gestellt: 10-6 Tage vor dem Anlass 60% und 5-0 Tage vor dem Anlass 100% aller vereinbarten Leistungen. Sind noch keine Leistungen vereinbart, verrechnen wir die genannten Prozentsätze auf der Basis von Aperitif-Anlässe CHF 30.- pro Teilnehmer, bei Bankettanlässen auf der Basis von CHF 80.- pro Teilnehmer. Eine Vorauszahlung kann verlangt werden.
Für Hotelzimmer gelten folgende Fristen: Einzelreservationen bis 3 Zimmer bis 24h vor Ankunft kostenlos. Gruppenreservationen bis 10 Zimmer bis 15 Tage vor Ankunft kostenlos. Die Rechnungen des EDEN AU LAC sind innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug zu bezahlen. Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass eventuelle Beanstandungen der Rechnung innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum entgegengenommen werden.

Food & Beverage

Karten, Dekor - Gerne drucken wir Ihre Menukarten ab CHF 1.- pro Person. Spezielle Wünsche und Vorstellungen werden wir nach Möglichkeit gerne berücksichtigen. Auch organisieren wir den passenden Blumenschmuck sowie die gewünschte Dekoration. Kerzen für Diners am Abend offerieren wir Ihnen gerne kostenlos. Weine / Zapfengeld - Bitte beachten Sie unsere Weinkarte. Selbstverständlich sind wir gerne behilflich einen zum Menu passenden Wein auszuwählen. Es kann vorkommen, dass Weine des angegebenen Jahrgangs, bzw. in gewünschter Menge kurzfristig nicht mehr verfügbar sind. In diesem Fall behalten wir uns vor Ihnen eine gleichwertige Alternative anzubieten. Für mitgebrachte Weine verrechnen wir ein Zapfengeld pro 75cl Flasche von CHF 35.-.

Verlängerung

Dauert eine Veranstaltung länger als bis 24 Uhr, wird für jede angefangene Stunde ein Zuschlag berechnet. CHF 8.- pro Stunde pro Gast.

Haftung

Der Veranstalter haftet für Verluste und Beschädigungen. Es obliegt dem Veranstalter, hierfür eine entsprechende Versicherung abzuschliessen. Für Verluste oder Beschädigungen von mitgebrachten Sachen ist der Veranstalter grundsätzlich alleine verantwortlich. Das EDEN AU LAC haftet nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt ebenso für den Vorausversand von Materialien und Bedienung von Material des Veranstalters durch unsere Mitarbeiter. Soweit das EDEN AU LAC dem Veranstalter technische Hilfsmittel oder sonstige Einrichtungen zur Verfügung stellt oder ihm diese von Dritten beschafft, handelt es im Namen und auf Rechnung des Veranstalters. Der Veranstalter ist Verantwortlich für die richtige Behandlung und ordnungsgemässe Rückgabe dieser Gegenstände und stellt das EDEN AU LAC von allen Ansprüchen Dritter aus der Überlassung dieser Gegenstände frei.

Gerichtsstand

Auf dem Vertrag ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist die Stadt Zürich.